Sie sind hier:  Startseite  /   2015  /   Februar

Monatliches Archiv: Februar 2015

D-Kader Lehrgang

Exif_JPEG_PICTUREZum Monatswechsel Februar - März 2015 findet im Leistungszentrum Frankfurt der erste Trampolin D-Kader Wochenend Lehrgang des Hessischen Turnverband statt, an dem allein acht Nachwuchssportler der FLYERS teilnehmen. Die Zwillinge Anju + Momoko Asami, Nelia Steib, Christine Schuldt, Runa Weiland sowie Olaf Neidhardt, Pascal Seifert und Alexander Kaverin. Als einer der Trainer ist u. a. Pasqual Bahr im Einsatz. Zwei Wochen vor dem ersten Wettkampf eine willkommende Gelegenheit zwecks Leistungsüberprüfung. 

Zum Artikel


C-Kader Lehrgang

Worms-MathiasÜber die Fassenachtstage finden im Leistungszentrum Frankfurt C-Kader Lehrgänge statt, die vom Deutschen Turner-Bund organisiert werden. Aufgrund der hohen Zahl der Teilnehmer wurden die Maßnahmen geteilt. Ab Rosenmontag finden die Untersuchungen im Sportmedizinischen Institut statt, die traditionell zum Jahresbeginn durchgeführt werden. Von den FLYERS gehören u. a. Matthias Schuldt, Cüneyt Emir, Niklas Oellig und Lars Weiland dem Bundeskader an und für sie ist es geradezu ein Heimspiel. Bundesnachwuchstrainer Jörg Hohenstein obliegt die Federführung. Für die Lehrgangsphase wurde das Training am Stützpunkt zeitlich verändert.

  Zum Artikel


Kader-Lehrgang

Chrissi-14Am Wochenende fand im Leistungszentrum Frankfurt der erste B-Kader Lehrgang des Jahres statt und nach der Saison Besprechung stand neben den praktischen Einheiten in der Sporthalle die Untersuchung im angrenzenden Sportmedizinischen Institut im Mittelpunkt. Von den FLYERS war Christopher Schüpferling beteiligt, der als Jahreshöhepunkt die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im November in Dänemark anstrebt. Parallel zu dieser Maßnahme trafen sich die Trainer der Kadersportler zu ihrem jährlichen Seminar, hier war u. a. Bundestrainer Jörg Hohenstein beteiligt. Doch auch die weiteren Vereinsmitglieder Michael Vid, Markus Kubicka und Heinz-Peter Michels wurden dabei gesichtet.

Zum Artikel


Lose für den Nachwuchs

SportlosestartNachdem im letzten Jahr zwei Halbjahreskurse unter dem Motto "Flying Familys" stattfanden wurde bereits im Januar 2015 mit Kurs Nr. drei die Fortsetzung gestartet. Und siehe da, alle Vorschulkinder samt ihrer Eltern und teilweise Großeltern kamen zurück in die Trampolinhalle. Diplom Sportwissenschaftler Christian Pöllath hatte zum Jahresanfang für jedes Kind einen Bananen Pass erstellt, mit dem es zukünftig seine Zugehörigkeit zum Projekt dokumentieren kann. Und als Dank für ihre tolle Spiellaune in den sonntäglichen Übungsstunden schenkte er zehn Familien ein Los der neu geschaffenen Deutschen Sportlotterie, die in diesen Tagen den Verkauf startete und deren erste Ziehung am 13. Februar erfolgt. Lose kosten € 3,00 und der Hauptgewinn beträgt immerhin eine halbe Million Euro. Der Erlös kommt natürlich den nationalen Sporttalenten zugute und vielleicht auch einmal unserem hoffnungsvollen FLYERS Nachwuchs, der die Lose freudig präsentierte.

Zum Artikel