Sie sind hier:  Startseite  /   August 2012

Kategorie Archiv: August 2012

Ivano souverän

Direkt mit dem ersten Versuch haben drei weitere Sportler ihre Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften bestätigt. Ivano Monaco gewann bei den offenen Rheinhessischen Meisterschaften in Hechtsheim souverän den Wettbewerb der Herren. Momoko Asami kam ins Schülerinnen Finale und belegte dort den 5. Platz, ihre Schwester Anju hingegen nicht. Doch für die Trainer war wichtig, dass für die drei FLYERS die Norm steht. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg, somit steigt die Zahl unserer DM Teilnehmer auf inzwischen dreizehn.

    Zum Artikel


Rheinhessen-Open

Bereits eine Woche nach den hessischen Schulferien wird beim TV Hechtsheim der nächste Wettkampf angeboten. Die erst im Frühjahr zu den FLYERS gekommenen japanischen Zwillinge Anju + Momoko (Foto) sollen bei den Schülerinnen sowie zusätzlich Ivano bei den Herren starten. Diese drei wurden trotz der erst kürzlich beendeten Sommerpause zu den Offenen Rheinhessischen Trampolin Meisterschaften in Mainz gemeldet, da die Veranstaltung als Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zählt und sie bisher die Kriterien noch nicht erfüllen konnten. Pasqual wird das Trio am Sonntag als Trainer betreuen. Wir drücken ihnen für dieses Vorhaben natürlich ganz fest die Daumen und wünschen alles Gute. Für alle weiteren Sportler verbleiben noch drei Wochen bis zur nächsten Wettkampfteilnahme.

Zum Artikel


Grüße aus Sheffield

Während der zweiten Olympiawoche trainierte Lars Weiland (15) in der englischen Stadt Sheffield. Das war bereits vor Monaten so vereinbart worden, als die drei vom Verein Abbey Flyers Trampoline Club als Gäste im Frankfurter Leistungszentrum waren und abschließend zum Gegenbesuch einluden. Lars konnte beim dortigen Trainer Paul Greaves weitere, wertvolle internationale Erfahrungen sammeln. Dessen bekannteste Sportlerin ist Bryony Page, vor Monatsfrist eine der olympischen Fackelläuferinnen auf der Insel. Zudem war auch Philip Jackson, beide gehören übrigens auch der britischen Nationalmannschaft an, in den acht Tagen Trainingspartner von Lars. Der wiederum profitierte von diesem Aufenthalt und wird sicherlich nach seiner Rückkehr einiges zu erzählen haben. Auf dem Foto sehen wir die vier genannten Trampoliner, die allesamt aus England herzlich die Frankfurt FLYERS grüßen.

  Zum Artikel


Trainingsstart

Mit Beginn der Olympischen Spiele in der britischen Hauptstadt London begann nach mehrwöchiger Sommerpause für den Großteil der Sportler der Trainingsstart ins zweite Halbjahr 2012. Und da stehen nicht nur diverse Pokalwettkämpfe auf dem Programm, sondern insbesondere Ende September die Deutschen Trampolin Meisterschaften Einzel und Synchron sowie vier Wochen später für Mannschaften. Und an diesen Wettbewerben sollen Marc, Christopher und Lars sowie die weiteren Leistungsträger der FLYERS teilnehmen, die bis zum Ende der Schulferien derzeit sogar zweimal pro Tag trainieren.

Zum Artikel