Sie sind hier:  Startseite  /   2014  /   September

Monatliches Archiv: September 2014

Sportler Wahl Platz drei

BL-Fi-14Der Landessportbund hat anläßlich der Olympischen Ballnacht im Kurhaus Wiesbaden die Sportler des Jahres ausgezeichnet. Stimmberechtigt waren im Vorfeld Sportjournalisten aus Hessen. Sie wählten zur Siegermannschaft die Fußball Damen des 1. FFC Frankfurt, die in der Bundesliga Platz zwei belegten, jedoch das Pokal-Endspiel gewannen. Unser FLYERS Team kam auf den dritten Platz, nach dem Sieg bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften sowie dem Titelgewinn im Bundesliga Finale in Hamburg. Herzlichen Glückwunsch allen beteiligten Sportlern und Trainern.

Zum Artikel


Super Auftakt

FLY-Team-14Einen tollen Auftaktsieg zur Saison 2014 gab es für unser neu formiertes FLYERS Team beim Heimwettkampf in der Schülerliga Hessen. Mit 318,5 : 299,3 : 293,2 gegen die SV Weiskirchen sowie TT Niedernhausen wurden die ersten Punkte eingefahren und zugleich die Tabellenführung in der Gruppe SÜD übernommen. Auf dem Foto sehen wir Jonas Pfeiffer, Simon Groß, Christine Schuldt, Nelia Steib, Conner Seum, Justin Hartig und Joshua Tuttas. Es fehlte der erkrankte Samuel Meller. Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Auftakt und weiter so bei den kommenden Begegnungen.

Zum Artikel


Synchron-Pokal

Tim+Lars-2014Mit seinem Partner Tim-Oliver Gessweis (MTV Stuttgart) gewann FLYERS Sportler Lars Weiland (Foto rechts) den Pokal Wettbewerb beim Internationalen Turnier der Freundschaft in Jablonz an der Neisse. Aus elf europäischen Nationen waren etwa 150 Sportler in Tschechien am Start. Einzel gewann sein Partner ebenfalls, der ihn im Vorkampf nur knapp auf Platz zwei verweisen konnte. Im Endkampf berührte Lars nach Kampfrichterentscheid mit Sprung zehn das Rahmenpolster und fiel aufgrund der entsprechenden Abzüge auf den sechsten Platz zurück. Herzlichen Glückwunsch lieber Lars zu diesem tollen Erfolg nach der langen Verletzungszeit.

Zum Artikel


Jablonec nad Nisou

Lars-JörgDas 42. Internationale Turnier der Freundschaft findet am letzten September Wochenende in Jablonec nad Nisou statt. Dort erwarten die Organisatoren aus Tschechien 140 Sportler aus 11 Nationen. Mit dabei u. a. auch Lars Weiland bei den Jugendturnern 17-18 Jahre, der von Bundesnachwuchstrainer Jörg Hohenstein betreut und zugleich wie weitere Kandidaten für die WAGC getestet wird. Dies wurde erforderlich, da er im ersten Halbjahr verletzungsbedingt einige Monate ausgefallen war. Wir drücken dem FLYERS Junior Lars ganz fest die Daumen zu einem erfolgreichen Wettkampf.

Zum Artikel


Schülerliga Start

Schülisieg-14Mit einem neuen Team starten die Frankfurt FLYERS in die hessische Schülerliga Saison. Der Nachwuchs gehört der neunköpfigen Gruppe SÜD an und empfängt am Sonntag die Sportvereinigung Weiskirchen sowie den TT Niedernhausen. Am 28. September findet ab 15.00 Uhr der Heimwettkampf im DTB Leistungszentrum statt. Aus der letztjährigen Meister-Mannschaft (Foto) sind Nelia Steib, Justin Hartig und Conner Seum übrig geblieben. Neu hinzu kommen Christine Schuldt, Joshua Tuttas, Jonas Pfeiffer, Simon Gross und Samuel Meller. Wir drücken unserem Team 2014 natürlich ganz fest die Daumen und wünschen alles Gute.

Zum Artikel


Zwei Pokal Sieger

L.Weiland-13Nach seiner fast halbjährigen Verletzungszeit gewann Lars Weiland den 33. Nationalen Extertal-Cup in der A-Jugend beim TSV Bösingfeld. Abbruchpech im Finale hatte Niklas Oellig (5), der im Vorkampf ordentlich auftrumphte. Der zweite Pokal Gewinner war Matthias Schuldt in der B-Jugend, hier stand auch Pascal Seifert (8) im Endkampf, jedoch auch er mit Abbruch. Diesen hatten schon im Vorkampf Olaf Neidhardt (10) und Alexander Kaverin (17). In der C-Jugend schrammte Justin Hartig (12) knapp am Finale vorbei, er stand beim zehnten Pflichtsprung auf dem Polster. Conner Seum (10) in der D-Jugend ließ zwei Pflichtsprünge aus und trat vorzeitig die Heimreise an. Christine Schuldt führte in der C-Jugend, doch die Kampfübung am Ende warf sie auf Platz vier zurück. Nelia Steib steigerte sich von Übung zu Übung und konnte mit dem siebten Platz zufrieden sein. Gleich drei Girls starteten in der B-Jugend und alle turnten durch. Momoko Asami (15) und Runa Weiland (12) mit leichten Haltungsfehlern mussten Anju Asami mit Platz sechs deutlich vorbei lassen. Zwei Wochen vor den nationalen Titelkämpfen somit Licht und Schatten.

Zum Artikel


Extertal-Pokal

Alexander-14Am 20. September 2014 findet beim ostwestfälischen TSV Bösingfeld der Nationale Extertal-Pokal statt, zu dem insgesamt 250 Meldungen aus 50 Vereinen eingingen. Auch die Frankfurt FLYERS sind mit ihrem Nachwuchs am Start, insbesondere die Jugendlichen. Runa, Anju, Momoko sowie Nelia und Christine bei den Mädchen. Lars, Niklas, Pascal, Olaf, Sascha (Foto), Matthias sowie Justin und Connor bei den Jungen. Lediglich Cüneyt muß seine Fußverletzung noch auskurieren und fällt aus. Zwei Wochen vor der Deutschen Meisterschaft Einzel + Synchron in Dessau ein wichtiger Test für alle Beteiligten. Und auch die Trainer werden sicherlich ein waches Auge auf die Übungen werfen, schließlich stehen in den kommenden Monaten noch zusätzlich diverse Mannschafts-Wettkämpfe auf dem Programm. Wir drücken den Sportlern die Daumen und wünschen natürlich alles Gute.

Zum Artikel


Olympische Ballnacht

OLYBallNacht14Im Herbst findet traditionell die Olympische Ballnacht statt, so auch heuer im Kurhaus Wiesbaden. Dort veranstaltet der Landessportbund Hessen für die Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Showbusiness und Sport einen hochkarätigen Abend. Ein entsprechendes Gala Essen, Showacts und natürlich ein Tänzchen auf dem Parkett gehören wie selbstverständlich zum Programm. Gleichzeitig werden aber auch die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Nach dem Bundesliga Titelgewinn im Mai gehört das FLYERS Trampolin Team nicht zum erstenmal zum engeren Kreis der Kandidaten. In diesen Tagen läuft die Abstimmung und wir drücken unseren Springern natürlich ganz fest die Daumen.

Zum Artikel


D-Kader Lehrgang

Olaf-14Mitte September treffen sich für zwei Tage Mitglieder des Hessischen D-Kader zu einem Kurzlehrgang im Leistungszentrum Frankfurt. Landestrainerin Tabea Frach und ihr Kollege Pasqual Bahr wollen zum einen die Nachwuchssportler auf die Deutschen Meisterschaften in Dessau intensiv vorbereiten und gleichzeitig erste Erkenntnisse bezüglich der Hessenauswahl gewinnen, die am Landesturnverbands-Pokal in Worms teilnehmen soll. Von den FLYERS erhielten u. a. Christine Schuldt, Nelia Steib, Runa Weiland, Sascha Kaverin, Olaf Neidhardt (Foto) und Pascal Seifert eine Einladung.

Zum Artikel


Gold in Portugal

Cüneyt-Loule-2014Gleich zwei Goldmedaillen gewann Cüneyt Emir beim Loulé-Cup 2014 in Portugal. Dort trafen sich Anfang September Sportler aus über 20 Nationen zum internationalen Turnier. Zunächst gewann der siebzehnjährige FLYERS Sportler überraschend den Einzelwettkampf der Jugendturner (Foto) vor starker Konkurrenz aus Dänemark und Belgien. Anschließend gab es auch noch Gold im Team Wettbewerb mit Lars Fritzsche und Tom Nowak, die als Trio für Deutschland antraten. Bundesnachwuchstrainer Jörg Hohenstein zog insgesamt eine äüßerst positive Bilanz.

Zum Artikel