//Europameisterschaft

Europameisterschaft

Für eine Woche trafen sich über den Monatswechsel an der russischen Schwarzmeer Küste im Olympiaort Sotschi weit über 300 Sportler aus Europa, sie kämpften für 23 Nationen um die Medaillen. Vom Frankfurter Stützpunkt die drei Jugendlichen Maya Möller, Miguel Feyh und Valentin Risch, die mit ihren DTB Trampolin Teams stark auftrumpften und in beiden Bereichen, sowohl bei den Girls, als auch den Boys die Bronzemedaille gewannen. Neben der Bundestrainerin Katarina Prokesova wurden sie vor Ort von ihrem Heimtrainer Pasqual Bahr bestens betreut. Und für die Notengebung war Jörg Hohenstein zuständig, er saß im internationalen Kampfgericht. Das Erinnerungsfoto entstand auf dem Flughafen, kurz vor der Abreise. Wir gratulieren euch und möchten den Blick aber auch schon in die Zukunft richten, denn in einem Jahr finden die kontinentalen Meisterschaften in Rimini statt und Italien ist sicherlich auch eine Reise wert.

2021-05-02T15:53:54+00:00Sonntag, 2. Mai, 2021|Kategorien: Mai 2021|