//Virtueller Wettkampf

Virtueller Wettkampf

In der letzten Februar Woche starten die FLYERS in die neue Saison. Jedoch Corona bedingt sind auch weiterhin uns allseits bekannte Wettkampfformen mit gemeinsamen Treffpunkt in einer Veranstaltungssporthalle sowie Zuschauern auf der Tribühne etc. nicht erlaubt. Mit dem Hessen-Cup 2021 ist eine interessante Alternative angesagt, die bereits im letzten Herbst mit den Hessen Open ihren Test bestanden hat. Online lautet das Zauberwort und so wird der neu geschaffene Wettbewerb halt in virtueller Form ausgetragen. Die Trainer schicken gleich elf unserer Nachwuchssportler an den Start, wobei die erst elfjährige Lara Graeser (Foto) erstmals das FLYERS Trikot trägt. Im Frankfurter Leistungszentrum werden die Übungen per Video aufgezeichnet, danach eingeschickt, von Kampfrichtern wiederum per Home Office bewertet, bevor dann die Ergebnisse online bei Sportdata veröffentlicht werden. Wir drücken Julius, Linus, Nika, Felizitas, Emmy, Greta, Carla, Chirine, Frieda, Diana und Lara ganz fest die Daumen und wünschen viel Erfolg.

2021-02-15T12:19:12+00:00Montag, 15. Februar, 2021|Kategorien: Uncategorized|