//Sterne des Sports

Sterne des Sports

In Corona Zeiten ändern sich entsprechend der Gesundheitslage zwangsweise die Trainings- und Wettkampfbedingungen. So auch derzeit, nach einer auf uns einprasselnden zweiten Welle, sind sie besonders zu spüren. Denn die seitens der Politik beschlossenen Regelungen ab November 2020 treffen entsprechend ihrem Leistungsstand bzw. Status nicht nur uns FLYERS, sondern letztlich alle am nationalen Sport Beteiligten. Über diese Entwicklung kann uns da die finanzielle Unterstützung seitens der bundesdeutschen Aktion -Sterne des Sports- nur ein wenig hinweg trösten. Doch stolz und zufrieden sind wir dennoch, insbesondere Vizepräsident Christian Pöllath und sein Nachwuchs in unserem Projekt Flying Kids, die davon zukünftig profitieren sollen. Und auch die Fördermittel seitens der Stadt Frankfurt wurden uns fest zugesagt. Zwar sollte wie im Vorjahr die Übergabe im Plenarsaal des Römer (Foto 2019) erfolgen, doch der feierliche Akt wurde coronabedingt kurzfristig abgesagt und die Bundesliga Unterstützung wird auf direktem Wege auf unser Vereinskonto überwiesen. Das Präsidium sowie alle Mitglieder und Freunde der Frankfurt FLYERS möchten sich auch auf diesem Weg für die Mittelzuweisung ganz herzlich bedanken. Sie hoffen auf eine baldige Rückkehr zu den bis dato gewohnten Bedingungen und sind fest entschlossen, die Trampolin Aktivitäten auch weiterhin als oberstes Ziel zu verfolgen.

2020-10-31T14:04:00+00:00Samstag, 31. Oktober, 2020|Kategorien: Oktober 2020|