//Kids im Fernsehen

Kids im Fernsehen

Über das gemeinsame Trampolin Projekt der Frankfurt FLYERS sowie der Flying Bananas berichtet eine Woche nach den Sommerferien das Hessische Fernsehen. Unsere Vorschulkinder treffen sich ja immer am Sonntag Mittag in der Deutschen Turnschule, wo sie bei Projektleiter Christian Pöllath sowie seinem Assistenten Joshua Tuttas gemeinsam spielerisch doch vor allem kindgerecht an das Trampolin heran geführt werden. Und seit zwei Jahren ist die „Pampers-Riege“, wie sie immer mal wieder scherzhaft bezeichnet wird, um eine zusätzliche Variante erweitert worden. Inklusion wird praktiziert und so tummeln sich wie selbstverständlich auch behinderte Kinder in der Gruppe. Die Maßnahme wurde vom Landessportbund Hessen (LSB-H) als vorbildlich eingestuft und in der Folge vom Ministerium des Innern und für Sport in Wiesbaden finanziell unterstützt. Am Montagabend des 19. August wird der Beitrag erstmals über unsere Flying Kids um 20.15 Uhr in der Sendung de facto ausgestrahlt.

2019-08-18T09:29:55+00:00Freitag, 16. August, 2019|Kategorien: August 2019|