DM in Hamburg

In Hamburg finden Ende September die 59. Deutschen Trampolin Einzel Meisterschaften statt. Dazu konnten sich 125 Sportler aus 50 Vereinen qualifizieren. Von den FLYERS sind allein zehn Springer am Start und damit gehören die Frankfurter neben Cottbus zahlenmäßig zu den Vereinen mit dem höchsten Kontingent. Bei den Jüngsten ist erstmals Sarah Tuttas (12) beteiligt, in der nächsten Altersgruppe Nika Neumaier (13). Es folgen in der Jugendklasse Saskia Lauhöfer (15) sowie Titelverteidigerin Christine Schuldt (16). Nelia Steib (17) wiederum startet bei den Juniorinnen. Neben den fünf Girls sind ebensoviele Boys beteiligt. Joshua Tuttas (16) sowie bei den Junioren Titelverteidiger Matthias Schuldt (18), Darion Wren (19), Niklas Oellig (20) und Cüneyt Emir (21). Die Veranstaltung zählt zudem als dritte und letzte Qualifikation zu den Weltmeisterschaften im November in St. Petersburg und auch dazu drücken wir unseren Sportlern ganz fest die Daumen. Viel Erfolg zu den Nationalen Titelkämpfen im Norden der Republik.

2018-11-13T07:50:18+00:00Dienstag, 25. September, 2018|Kategorien: September 2018|