//WAGC Qualifikation

WAGC Qualifikation

WM+WAGC-Qu-2018Auf dem Weg zu den World-Age-Group-Competition Mitte November in St. Petersburg hat der Deutsche Turner-Bund drei Wettkämpfe angesetzt, die zur Ermittlung der Sportler führen sollen. Nach Cottbus im Juni nun Teil II an diesem Samstag in Bad Kreuznach, bevor dann Ende des Monats bei der DM in Hamburg letztmals Punkte vergeben werden. Von den FLYERS sind neben Cüneyt Emir, Niklas Oellig, Darion Wren, Matthias Schuldt und dessen Schwester Christine Schuldt, Saskia Lauhöfer sowie Nelia Steib am Start. Hinzu kommen noch Franziska Peters und Charmaine Buchholz, die das Zweitstartrecht der FLYERS in den Mannschaftswettkämpfen wahrnehmen. Für die Landestrainer viel Arbeit an der Nahe, denn insgesamt stehen 16 Hessen im Wettkampf.

2018-09-07T08:03:47+00:00Freitag, 7. September, 2018|Kategorien: September 2018|