Dank an Jörg

Ade-Jörg-6Eine ganze Generation von Sportlern und Weggefährten unseres Trainers Jörg Hohenstein verabschiedeten sich mit allerlei Geschenken zum Ferienbeginn von ihm nach seiner langjährigen Tätigkeit am Trampolin Bundesstützpunkt Frankfurt. Neben den FLYERS Sportlern natürlich auch eine Vielzahl von Springern aus dem gesamten Rhein-Main Gebiet. Nachdem er zuvor zehn Jahre in Dessau tätig war, folgten in Frankfurt weitere 15 erfolgreiche Jahre. Er scheidet auf eigenem Wunsch aus und plant, seine berufliche Laufbahn in der inzwischen neuen Heimat Ober-Ramstadt fortzusetzen. Dort möchte er im Familienbetrieb einsteigen, der ihn komplett fordern dürfte. Ein regelmäßiges Training mit den Springern ist somit dann nicht mehr möglich. Doch wer weiss das schon, schließlich schreibt das Trainergeschäft oftmals seine eigenen Geschichten. Eine offizielle Verabschiedung seitens unseres Vereins wird es nach den Schulferien beim Sommerfest 2018 der FLYERS geben.

2018-06-29T10:50:38+00:00Donnerstag, 28. Juni, 2018|Kategorien: Juni 2018, Uncategorized|