//Neun Medaillen

Neun Medaillen

Mit gleich neun Medaillen kehrte der FLYERS Nachwuchs von den Frankfurter Meisterschaften heim, die in der Stadthalle Zeilsheim ausgetragen wurden. Je viermal Gold und Silber sowie einmal Bronze lautete die hervorragende Bilanz. Außer Runa und Joshua, die hatten mit ihren Abbrüchen Pech, strahlten die weiteren Talente zurecht über ihre Leistungen sowie das angestrebte Edelmetall. In der offenen Klasse lag Olaf vor Alexander und Pascal, im weiblichen Bereich Anju vor Momoko. Bei den Schülern/innen Vivien vor Nelia und Justin auf Platz zwei, Tom wiederum siegte bei den Minis. Unsere beiden Betreuer Pasqual und Marc waren denn auch genauso zufrieden wie die vielen mitgereisten Eltern. Lydia Weiland, kurzfristig eingesprungen, hatte die Kampfrichter Aufgaben übernommen. Der Saisonauftakt ist gelungen, so darf es im Jahre 2013 durchaus weiter gehen. Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Sportlern auch von Seiten des Vorstand.

2013-03-10T10:24:21+00:00Sonntag, 10. März, 2013|Kategorien: März 2013|