Sie sind hier:  Startseite  /   2016  /   Oktober

Monatliches Archiv: Oktober 2016

LTV Lehrgang

joshua-2016-lmmNachdem die jüngeren Landeskader Mitglieder zwecks LTV-Pokal Sichtung drei Tage lang im Frankfurter Leistungs-Zentrum trainierten sind nun fürs Wochenende die älteren Jahrgänge eingeladen. Zu ihnen gehören auch die FLYERS Sportler Christine, Nelia, Joshua (Foto), Alexander, Olaf, Matthias und Niklas, die drei Wochen später das "Gerippe" der Hessen Teams bilden werden. Und nach der Maßnahme setzt dann wieder der Alltag ein, denn die Herbstferien enden ja zum Monatswechsel. Im Trainer Team standen u. a. Jörg, Pasqual und Christopher.

Zum Artikel


Herbst-Camp

fly-talenteZum Ende der Herbstferien wurden die jüngeren Sportler zum dreitägigen Lehrgang ins Landesleistungszentrum Frankfurt eingeladen. Hier wollen sich die Landestrainer einen aktuellen Überblick verschaffen, schließlich soll ein leistungsstarkes Team für den Pokal Wettkampf der Landesturnverbände zusammen gestellt werden. Diese Veranstaltung wiederum findet dann am Sonntag den 20. November in Dillenburg statt und dort möchten die Hessen im eigenen Bundesland möglichst erfolgreich abschneiden. Die drei jüngeren Girls Mika, Sarah und Emmy (Foto vlnr) haben gute Chancen und hoffen, im Team der 9-11 Jährigen berücksichtigt zu werden.

Zum Artikel


Sportlerwahl

fly-logoDie Frankfurt FLYERS wurden seitens der Stadt Frankfurt neben drei weiteren Clubs als Mannschaft des Jahres vorgeschlagen. Dazu findet derzeit ein online Voting statt, an dem sich die Sportinteressierten beteiligen können. Wir möchten die Freunde unseres Trampolin Bundesliga Meisters 2016 sowie die User dieser Website bitten, uns mit der Stimmabgabe zu unterstützen. Hier geht es zur Abstimmung:

www.Sportlerehrung-Frankfurt.de

    Zum Artikel


Vier Team Medaillen

girls-golddamen-lmm-1613xherren-siegbronzeteam-2016Unsere vier Teams der Hessischen Mannschafts-Meisterschaft 2016 in Mörfelden kehrten alle mit Medaillen heim, dreimal Gold und einmal Bronze sind eine hervorragende, geradezu super Bilanz.

Zum Artikel


Drei LMM Titel

Exif_JPEG_PICTUREDie Frankfurt FLYERS beherrschten einmal mehr die Hessischen Mannschafts-Meisterschaften, die beim SKV Mörfelden ausgetragen wurden. Unsere drei Nachwuchs Girls mussten ohne Streichnote antreten, doch Sarah, Emmy und Nika zeigten fehlerfreie Übungen und gewannen in der Altersklasse bis zu elf Jahren deutlich den Titel. Gleiches gilt für das Damen Team, in dem die am Fuß verletzte Saskia ersetzt werden musste. Nelia, Katharina, Christine und Runa ließen den weiteren Mannschaften keine Chance und siegten souverän. Gleich mit zwei Mannschaften traten unsere Herren an und die als FLYERS I formierten Springer überzeugten mit Darion, Niklas, Matthias und Cüneyt das teils staunende Publikum. Es war seit 2004 der inzwischen dreizehnte Gewinn in Folge. Und selbst FLYERS II kam noch aufs Treppchen, Bronze für Alexander, Olaf, Christopher und Joshua. Vivien und Ann-Kathrin saßen im Kampfgericht und Trainer Jörg Hohenstein sowie Vorsitzender Heinz-Peter Michels freuten sich ebenso über diesen totalen Erfolg wie auch die zahlreich mitgereisten Eltern. Glückwunsch zu dreimal Gold und einmal Bronze. Alle drei Erwachsenen Mannschaften konnten sich mit den Ergebnissen eindrucksvoll für die nationalen Titelkämpfe in sechs Wochen in Dillenburg qualifizieren.

Zum Artikel


Mörfelden

FLY-16-Sept.Beim Sport & Kultur Verein Mörfelden finden in der dortigen Sporthalle auf dem Festplatz am Samstag ab 12.00 Uhr die Hessischen Trampolin Mannschafts-Meisterschaften statt. Dazu haben die FLYERS gleich vier Teams gemeldet. Je zweimal im weiblichen und männlichen Bereich gehen die Sportler an den Start. Auf dem Foto sehen wir einen Großteil der Springer, die sich gleichzeitig für die Deutschen Mannschafts-Meisterschaften sechs Wochen später qualifizieren möchten. Alles Gute und viel Erfolg wünschen nicht nur die Trainer sondern natürlich auch der Vorstand.

Zum Artikel


Jugendliga Start

teamcoachMit einem Mini-Team trat Nachwuchstrainer Marc Jecht Gonzalez zum Start in die Saison 2016 der Hessischen Jugendliga an. Beim Favoriten SV Weiskirchen galt es am Tag der Deutschen Einheit ohne Streichnote zurecht zu kommen. Die Gastgeber gewannen denn auch deutlich und setzten sich an die Tabellenspitze. Das FLYERS Team rangiert nach diesem Aufgalopp auf dem dritten Platz. André Jecht Gonzalez wurde wie auch Nika Neumaier sowie Sarah Tuttas eingesetzt. Neu in der Mannschaft die vom TV Eberstadt kommende Emmy Kaupp, die erstmals für die FLYERS auftrat und neuerlich das Zweitstartrecht für die Frankfurter erhalten hat. Als Kampfrichter waren einmal mehr Ann-Kathrin Klee sowie bei seiner Premiere Justin Hartig für die Notengebung zuständig.

Zum Artikel


DM Einzel + Synchron

Exif_JPEG_PICTUREMit zweimal Gold, je einmal Silber und Bronze, kehrten die FLYERS von den Deutschen Trampolin Meisterschaften in der Anhalt Arena Dessau zurück. Erfolgreichster Sportler war einmal mehr Matthias Schuldt (16). Er gewann in der A-Jugend Gold sowohl im Einzel als auch mit seinem Partner Niklas Oellig (18) im Synchron Wettbewerb. Der wiederum hatte sich mit seinem Vereinsfreund am ersten Tag einen spannenden Zweikampf geliefert und dabei Silber gewonnen. Bronze bei den Herren gab es zudem für Cüneyt Emir (19) mit Partner Lars Fritzsche aus Darmstadt. Aber auch vierte Plätze sind zu vermelden, Christine Schuldt (14) im Einzel der B-Jugend und Nelia Steib (15) mit Partnerin Ajana Junker aus Willich, die kurzfristig  zusammen fanden. Denn die vorgesehene Synchron Kombination mit Saskia Lauhöfer (13) wurde durch eine Fuß Verletzung im warming up jäh unterbrochen und machte wiederum eine Krankenhaus Behandlung notwendig. Weitere Finalplätze schlossen sich an, sodass die acht FLYERS Sportler sowie deren Betreuer, wenn auch nicht alle Träume in Erfüllung gingen, mit dem "Abschneiden" rundweg zufrieden sein konnten.

Zum Artikel