Sie sind hier:  Startseite  /   2013  /   November

Monatliches Archiv: November 2013

LTV-Pokal

LTV-Kurs-DILEine Woche vor den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände trainierten die hessischen Kandidaten zwei Tage gemeinsam in Dillenburg und abschließend versammelten sich die Nachwuchskräfte gut gelaunt zu einem Foto. Dort wird dann am 1. Dezember 2013 die Veranstaltung stattfinden und für die sieben gemeldeten Hessenteams wurden allein elf Sportler der FLYERS nominiert. Dies sind Runa, Vivien, Nelia, Anju, Momoko sowie Olaf, Alexander, Pascal, Niklas, Marc und Lars. Es wird für fast alle Sportler eine Doppelbelastung geben, denn tags zuvor finden ja bereits die Titelkämpfe der Vereine statt und die FLYERS haben immerhin vier Teams am Start. Wir wünschen weiterhin eine gute Vorbereitung und natürlich am 1. Adventwochenende viel Erfolg in Mittelhessen.

Zum Artikel


Vier DMM Teams

WAGC-13-MatthiasWAGC-13-CharmaineExif_JPEG_PICTUREAm 30. November gehen die FLYERS mit vier Teams bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften 2013 in Dillenburg an den Start. Die Herren sind Titelverteidiger und auch in diesem Jahr einer der Favoriten. Bei den Damen wurde ein neues Quartett zusammen gestellt, es wird per Zweitstartrecht durch Carina Fritzsche (Foto rechts) ergänzt. Und auch bei den Schülerinnen sowie Schülern treten wie schon vor einem Jahr Charmaine Buchholz und Matthias Schuldt für die FLYERS an. Allen vier Mannschaften ist nicht nur eine Teilnahme an den Endkämpfen zuzutrauen, sondern sie sind auch stark genug für einen Platz auf dem Treppchen. Wir drücken die Daumen und wünschen ihnen alles Gute.

Zum Artikel


LTV-Vorbereitung

Justin-13Am Wochenende 23./24. November 2013 findet im Landesstützpunkt Dillenburg die Vorbereitung auf den eine Woche später an gleicher Stätte vorgesehenen LTV-Pokal statt. Dazu hat HTV Trainerin Tabea Frach diverse Nachwuchskräfte eingeladen. Von den FLYERS wurden ebenfalls einige Talente berücksichtigt, die dann Anfang Dezember in der Hessenauswahl eingesetzt werden. Wir wünschen euch einen schönen Vorbereitungslehrgang in Mittelhessen und wollen hoffen, dass ihr möglichst gute, doch vor allem effektive Trainingseinheiten haben werdet, um dann mit dem nötigen Team Spirit an die hohen Aufgaben heran zu gehen.

Zum Artikel


Rückkehr aus Sofia

Niklas-WAGC-13Erstmals nahm Niklas Oellig an den World-Age-Group Competition teil, die im Anschluss an die Weltmeisterschaft in Sofia stattfanden. Über 800 Jugendliche starteten in Bulgarien, sie kamen aus 46 Nationen. Von den FLYERS sprang Niklas (15) sowohl im Trampolin Einzel als auch mit Vincent Krüger aus Cottbus im Synchron Wettbewerb. Er landete mit stark vorgetragenen Übungen auf dem 18. Platz, Bundestrainer Jörg Hohenstein war mit seinen Leistungen sehr zufrieden. Sein Partner hatte leider einen Fehler beim letzten Sprung und daher platzierten sie sich bei den Paaren auf dem 13. Rang. Insgesamt kehrten die deutschen WAGC-Sportler mit je einmal Gold, Silber und Bronze heim.

Zum Artikel


Titel verteidigt

Ligafinale-SiegerteamIhren im letzten Jahr gewonnenen Titel konnten die Nachwuchssportler der FLYERS überzeugend verteidigen. Als Ausrichter kurzfristig eingesprungen wurde die Veranstaltung in Frankfurt-Kalbach durchgeführt und die neuformierte Mannschaft kam vor gut 200 Zuschauern mit Saisonbestleistung doch vor allem mit sehenswerten Übungen auf 330,3 Punkte. Es folgte wie im Vorjahr mit erkennbarem Rückstand die SV Weiskirchen (324,8) und abgeschlagen der TV Dillenburg (301,5). Unsere acht Nachwuchsspringer, die allesamt in den drei Vorrunden Wettkämpfen eingesetzt wurden, standen auch bei diesen Endkämpfen im Team. V.l.n.r. sehen wir Vivien Heyming, Conner Seum, Alexander Kaverin, Nelia Steib, Olaf Neidhardt, Tom Seifert, Runa Weiland und Justin Hartig. Die Eltern sorgten sich insbesondere um das leibliche Wohl und unterstützten zudem als fleißige Helfer die Organisatoren. Der abschließend ausgesprochene Dank des HTV gilt allen. Hessischer Schüler Vereinsmeister 2013 bereits zum siebten Mal die Frankfurt FLYERS, dazu ein dickes Lob vom Vereinsvorstand, dem Team samt Trainern natürlich herzlichen Glückwunsch.

Zum Artikel


Finale in Kalbach

Exif_JPEG_PICTUREIm Sport- und Freizeit Zentrum Frankfurt-Kalbach findet am Sonntag, den 17. November das Finale der Hessischen Schülerliga 2013 statt. Aus den landesweit gebildeten vier Gruppen konnten sich jeweils die zwei besten Teams qualifizieren. Voller Erwartung ist der Nachwuchs der FLYERS, der mit einer neu zusammen gestellten Mannschaft startete und verlustpunktfrei blieb. Sie erwarten nun Mannschaften aus Cappel, Dillenburg, Weiskirchen, Niedernhausen, Büttelborn und die Kängurus aus Dauenheim. Ob sie den im letzten Jahr gewonnenen Titel verteidigen können hängt sicherlich von der Tagesform ab. Der Wettkampf in der Mehrzweckhalle findet in der Zeit von 14.30-17.30 Uhr statt und die Sportler hoffen, dass möglichst viele Trampolin Freunde, doch insbesondere die Vereinsmitglieder das Team mit entsprechendem Applaus unterstützen.

Zum Artikel


Junioren in Sofia

Exif_JPEG_PICTURESeit einigen Tagen sind die Deutschen Nachwuchsspringer bereits in Bulgarien. Zunächst erlebten sie die Finals der Weltmeisterschaft, inzwischen sind sie mit ihren eigenen Vorbereitungen beschäftigt. Bundestrainer Jörg Hohenstein nimmt mit ihnen in der zweiten Wochenhälfte an den viertägigen World-Age-Group-Competition in Sofia teil. Knapp 1000 Junioren aus 40 Nationen sind weltweit angereist. Von den Frankfurt FLYERS ist Niklas Oellig (15) dabei, er startet auf dem Trampolin, sowohl Einzel als auch Synchron. Ebenfalls die beiden 13-jährigen weiteren Hessen Charmaine Buchholz und Matthias Schuldt, die ja bekanntermaßen ein Mannschaftsstartrecht für die FLYERS besitzen. Wir drücken ihnen die Daumen und wünschen natürlich alles Gute.

Zum Artikel


Beste Deutsche

Laszlo-Chrissi-WM-13Bei den 29. Weltmeisterschaften in Sofia belegten unsere beiden FLYERS Sportler mit ihren Mannschaften jeweils den neunten Platz. Sowohl Christopher Schüpferling (Trampolin) als auch Laszlo Pobloth (Doppel-Mini-Tramp) waren dabei in ihrer Disziplin jeweils beste Deutsche Athleten. Dennoch reichte es mit Platz 28 bzw. 23 nicht zum erhofften Finale. Die Bundestrainer waren jedoch mit ihren Leistungen zufrieden und gehen davon aus, dass sie sich zukünftig noch besser platzieren werden. Weiterhin viel Vergnügen in Bulgarien und vor allem einen guten Rückflug.

Zum Artikel


Saisonsieger

Exif_JPEG_PICTUREAuch den dritten und letzten Begegnungstag in der Schülerliga Hessen, Gruppe III, konnte der FLYERS (305,0) Nachwuchs deutlich gewinnen. Der TV Eberstadt (276,5), die Kängurus (268,2) sowie Ausrichter TSG Darmstadt (266,9) tauschten dieses Mal die Plätze. In unserer Mannschaft standen Runa, Vivien, Nelia, Tom, Justin und Conner, der bei seinem ersten Wettkampfeinsatz eine prima Leistung zeigte. Gero und Sascha betreuten das Team, Katharina war als Kampfrichterin im Einsatz. Damit sind die FLYERS verlustpunktfrei durch die Saison 2013 gekommen und stehen als Titelverteidiger in einer Woche im Finale, dass sie in Frankfurt-Kalbach organisieren. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis.

Zum Artikel


WM in Sofia

Chrissi-Laszlo-WM13Vom 7.-10. November finden in Bulgarien die 29. Weltmeisterschaften statt. Von den FLYERS wurden gleich zwei Sportler vom DTB dazu nominiert. Sie sind bereits seit einigen Tagen in Sofia um sich vor Ort vorzubereiten. Nach der Eröffnungsfeier am Mittwoch Abend startet Christopher Schüpferling dann am Donnerstag in der Trampolin Qualifikation. Laszlo Pobloth am Freitag in den Doppel-Mini-Tramp Vorkämpfen. Es schließen sich an den Folgetagen die Endkämpfe an. Wir drücken den beiden natürlich ganz fest die Daumen und wünschen ihnen erfolgreiche Wettkämpfe.

Zum Artikel