Sie sind hier:  Startseite  /   2013  /   April

Monatliches Archiv: April 2013

Schulkids in Bewegung

Exif_JPEG_PICTUREIn der Leichtathletik Halle Kalbach organisierte der Sportkreis Frankfurt das Projekt Schulkids in Bewegung und nahezu 500 Grundschüler nahmen daran teil. An über 25 Stationen konnten die Kinder verschiedene Sportarten kennen lernen. So hatten die FLYERS zwei Trampoline aufgestellt, nicht zuletzt mit dem Gedanken weitere Talente zu finden. Die Trainer Pasqual Bahr und Lydia Weiland waren nach den vier Stunden "geschafft" doch insgesamt zufrieden. Sie zogen ein positives Fazit und sind recht optimistisch, in den nächsten Tagen einen Teil der angesprochenen "Superspringer" zum Probetraining im Leistungszentrum begrüßen zu können.

Zum Artikel


Zu Hause gepunktet

Exif_JPEG_PICTUREBeim Bundesliga Wettkampf im heimischen Leistungszentrum steigerte sich das Team der Frankfurt FLYERS gegenüber der Vorwoche und bekam dafür vor einer ansehnlichen Zuschauer Kulisse tollen Applaus. Am Ende lagen die FLYERS vor dem Mitfavoriten TV Weingarten, abgeschlagen das Team vom TV Eberstadt. Dieses Mal ging die Tageshöchstnote an Christopher Schüpferling, der mit Lars Weiland, Laszlo Pobloth, Johanna Grüll, Marc Jecht Gonzalez und Niklas Oellig (Foto v.r.n.l.) die Mannschaft bildete.

FLY 362,2   WEI 355,5   EBE 323,4

Zum Artikel


BULI Heimwettkampf

Exif_JPEG_PICTUREAm Samstag Abend empfangen in der Trampolin Bundesliga die Frankfurt FLYERS den Mitfavoriten aus dem Ravensburger Land TV Weingarten sowie den Aufsteiger aus Darmstadt, TV Eberstadt. Trainer Pasqual Bahr wird gegenüber dem letzten Wochenende (Teamfoto links) dieses Mal die im Publikum sitzenden japanischen Zwillinge Anju + Momoko Asami durch Johanna Grüll und Niklas Oellig ersetzen, zudem auf die bewährten Turner Christopher Schüpferling, Lars Weiland, Marc Jecht Gonzalez und Laszlo Pobloth zurück greifen. Die "Dreierbegegnung" findet im DTB Leistungszentrum statt und wird von den Fachleuten als äußerst spannend vorher gesagt. Um ihren im Vorjahr bereits zum dritten Mal in ihrer an Jahren noch jungen Vereinsgeschichte gewonnenen Titel möglichst erfolgreich zu verteidigen werden die FLYERS versuchen, mit ihren spektakulären Flugelementen die hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauer zu begeistern.

Deutscher Turner-Bund, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt, S-Bahn Station "Stadion"

Wettkampfbeginn ist um 18.30 Uhr, Ende gegen ca. 20.00 Uhr.

Zum Artikel


Meister Ehrung

Exif_JPEG_PICTUREIm altehrwürdigen und inzwischen prächtig restaurierten Palmengarten Gesellschaftshaus ehrte die Stadt Frankfurt am Main in diesem Jahr ihre sportlichen Meister. Über 350 Athleten gewannen in den Jahren 2011 / 2012 Gold bei Deutschen Meisterschaften oder waren bei Länderkämpfen, Welt- und Europameisterschaften sowie den Olympischen Spielen eingesetzt. Von den FLYERS erhielten elf Springer vom Sportamt eine Einladung samt exquisitem Abendessen und reichlich Getränken. Johanna Grüll, Markus Kubicka, Nico Gärtner, Ivano Monaco, Pascal Seifert, Lars Weiland, Marc Jecht Gonzalez, Laszlo Pobloth, Christopher Schüpferling, Alexander Kaverin und Olaf Neidhardt. Die letzten sechs genannten Sportler waren denn auch anwesend. Städtische Vertreter überreichten ihnen bei einprägsamer Musik und von Lichteffekten inszeniert auf der großen Bühne die Sportplakette, moderiert von HR Sportjournalist Markus Phillip. Begleitet wurden unsere FLYERS von Trainer Pasqual Bahr sowie dem Vereinsvorsitzenden Heinz-Peter Michels.

Zum Artikel


Auftaktsiege

Exif_JPEG_PICTUREMit einem doppelten Auftakterfolg starteten die Frankfurt FLYERS in die Trampolin Bundesliga Saison 2013. Am 20. April empfing der TSV Mannheim in einer "Dreierbegegnung" als weitere Mannschaft den TV Dillenburg. Trainer Pasqual Bahr setzte die erfahrenen Turner Christopher Schüpferling, Laszlo Pobloth, Lars Weiland und Marc Jecht Gonzalez ein, zudem gaben die japanischen Zwillinge Anju + Momoko Asami ihr Debut im Team. Zwar lief noch nicht alles so rund wie erhofft, doch entscheidend war der Gesamtsieg. Als Kampfrichter kamen Ann-Kathrin Klee und Heinz-Peter Michels zum Einsatz. Die Tageshöchstnote erreichte Lars knapp vor Christopher. Hier das Gesamtergebnis:

MAN 311,1   FLY 347,8   DIL 332,1 Zum Artikel


Bundesliga Start

dtbl_2013Am 20. April beginnt die Trampolin Bundesliga Saison 2013 und die Mannschaft der FLYERS geht als Titelverteidiger an den Start. Zunächst muss unser Team beim TSV Mannheim antreten, dazu gesellt sich als dritter Verein der TV Dillenburg. Eine zu lösende Aufgabe, die da auswärts vor uns liegt. Auf dieser News Seite werden wir in den nächsten Wochen aktuell über die Bundesliga, doch in erster Linie über unsere Sportler berichten. Weitere Infos sind auf dieser Homepage unter Liga zu finden sowie bei: www.Trampolin-Bundesliga.de

Zum Artikel


Litomerice

Exif_JPEG_PICTUREIn Litomerice fand der diesjährige Jugend-Länderkampf zwischen Tschechien sowie Hessen statt und vier unserer FLYERS Nachwuchskräfte traten die Reise zum südöstlichen Nachbarn an. Kurzfristig kam noch Alexander Kaverin ins Team, da Pascal Seifert gesundheitliche Probleme hatte. Ebenfalls im HTV-Team Olaf Neidhardt sowie die Zwillinge Anju + Momoko Asami. Sie wurden in ihren Altersbereichen U 15 eingesetzt, zeigten gute Leistungen und gewannen den Vergleich. Auch die U17 Boys traten stark auf, lediglich die Girls U17 hatten das Nachsehen.

Zum Artikel


Tschechien-Hessen

CZE-HES-13Mitte April kommt es zur nächsten Begegnung zwischen der Trampolin Jugend-National Mannschaft Tschechien´s und unserer Ländermannschaft. Dazu wurden vom Hessischen Turnverband auch einige Sportler der FLYERS nominiert. Olaf Neidhardt und Pascal Seifert sowie Momoko Asami für das Team U 15 und Lars Weiland sowie Niklas Oellig für die U 18. Doch die beiden Jugendturner mussten leider absagen. Niklas zog sich einen Handbruch im Skiurlaub zu und Lars hat einen schulischen Termin. Als Ersatz steht Anju Asami auf der Liste. Wir wünschen den Sportlern viel Erfolg und eine angenehme Reise nach Litomerice.

Zum Artikel


Bundeskampfrichterin

Katha-BuKaMit ihren 17 Jahren kehrte Katharina Grüll als jüngste Teilnehmerin vom dreitägigen Bundeskampfrichter Lehrgang heim, der vom Deutschen Turner-Bund in der Sportschule Saarbrücken organisiert wurde. Nach bestandener Prüfung im Trampolinturnen sowie im Doppel-Mini-Tramp Springen erhielt sie aus den Händen der DTB Referenten die begehrte B1 Lizenz. Damit ist sie in den nächsten vier Jahren berechtigt, sämtliche nationale Wettkämpfe einschließlich der Deutschen Meisterschaften zu bewerten. Wir möchten ihr seitens des Vorstand der Frankfurt FLYERS zum erfolgreichen Aufstieg aus der Landes- in die Bundesebene ganz herzlich gratulieren und wünschen Katharina stets ein glückliches Händchen bei der objektiven Bewertung der Sportler.

Zum Artikel


Neuwahlen

Exif_JPEG_PICTUREAuf der Mitglieder Versammlung der Frankfurt FLYERS standen sowohl die Neuwahlen als auch die Aktivitäten der nächsten Monate im Mittelpunkt. Heinz-Peter Michels wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Neu im Vorstand nun sein Stellvertreter Markus Kubicka (Foto), da Stefan Grüll nicht mehr kandidierte. Schatzmeister Jürgen Quäl wurde ebenso bestätigt wie Sportwart Laszlo Pobloth und Jugendwartin Ann-Kathrin Klee. Ebenfalls ausgeschieden ist Michael Kubicka, der für den Bereich Marketing zuständig war. Für die bisherige Kassenprüferin Sylke Grüll wurde neu ihr Ehemann Stefan gewählt. Noch vor den Sommerferien soll am 30. Juni das zehnjährige Bestehen der FLYERS gefeiert werden, im August ist ein Nachmittag im Klettergarten Taunus eingeplant.

Zum Artikel