Sie sind hier:  Startseite  /   Mai 2017

Kategorie Archiv: Mai 2017

Turnfest Vorbereitung

IDTF-17-BerlinAb dem Pfingstwochenende findet eine Woche das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin statt. Dazu erwarten die DTB Organisatoren in der Bundeshauptstadt 75.000 Teilnehmer. Von den FLYERS sollen Nika Neumaier, Saskia Lauhöfer, Nelia Steib, die Geschwister Christine und Matthias Schuldt, Joshua Tuttas, Darion Wren, Niklas Oellig sowie Cüneyt Emir an den Deutschen Meisterschaften sowie Markus Kubicka an den Pokalwettkämpfen teilnehmen. Derzeit laufen im Frankfurter Leistungszentrum die letzten Trainingseinheiten und die Trainer sind bemüht, die Sportler bestens vorzubereiten.

Zum Artikel


Projekt Springer

5xProjektErstmals nahmen Kinder aus dem seit drei Jahren laufenden Projekt zwischen den Flying Bananas und den Frankfurt FLYERS an einem Wettkampf teil. Kursleiter Christian Pöllath hatte kurzfristig die Chance wahrgenommen und gleich fünf Nachwuchsspringer  zu den Frankfurter Meisterschaften vorbereitet und melden lassen. Drei belegten auf Anhieb einen Finalplatz und zwei gewannen gar die Silbermedaille. Nicht nur die Kinder und deren Eltern waren anschließend mächtig stolz sondern auch die Vereins-Verantwortlichen zeigten sich insgesamt zufrieden. Klar das zum Ende der Veranstaltung ein Abschlußfoto die neue Generation im Bild festhielt. Weiter so lautete das Fazit, ihr solltet euren Trampolinweg machen, um auch zukünftig die Farben der FLYERS positiv hinaus zu tragen.

Zum Artikel


DM Vorbereitung

Hubertus-HPWährend zwei FLYERS Mitglieder (Foto) ganz brav den Vatertag feiern werden unsere Teilnehmer der Deutschen Trampolin Meisterschaft Donnerstag und Freitag im Leistungszentrum zielgerichtet auf die nationalen Höhepunkte vorbereitet. Die Landestrainer haben zu Tageslehrgängen eingeladen und von den FLYLERS konnten sich insgesamt neun Sportler für die Titelkämpfe an Pfingsten qualifizieren. Christine Schuldt, Nelia Steib, Saskia Lauhöfer und Nika Neumaier sollen in Berlin ebenso starten wie Cüneyt Emir, Niklas Oellig, Darion Wren, Matthias Schuldt und Joshua Tuttas. Bedingt durch seine Fußverletzung fällt Alexander Kaverin leider aus. Wir wünschen euch gute Trainingseinheiten sowie viel Spass und Freude im Stützpunkt.

Zum Artikel


Sieger Bembel

Bul-Bembel-17Die Sieger Pokale der 45. Bundesliga Endkämpfe wurden von der Stadt Frankfurt am Main fein graviert und in Übergröße gesponsert, sie sollen als Erinnerung an das spektakuläre Finale in Goldstein erinnern. Als ortsübliche Bembel versetzten sie bei der Siegerehrung allerdings die vier beteiligten Teams in Erstaunen. In der Bankenmetropole fließt daraus üblicherweise der Äppelwoi doch zum Vatertag 2017 dürfte in der Fremde sicherlich auch ein anderes Stöffche eingeschenkt werden. Na denn Prost dem siegreichen FLYERS Team Saskia Lauhöfer, Nelia Steib, Joshua Tuttas, Yannik Ernst, Matthias Schuldt, Darion Wren, Niklas Oellig, Cüneyt Emir und Christopher Schüpferling sowie selbstverständlich den Trainern und Betreuern. Der Sieger Bembel wird einen Ehrenplatz erhalten und soll noch lange an die spannenden Play Offs erinnern. Die FLYERS können nicht nur auf den 6. Meistertitel stolz sein sondern auch auf das von höchster Stelle ausgesprochene Lob für die bestens organisierte Veranstaltung. Äußerst positiv und für die Außendarstellung des Vereins besonders zu erwähnen die beiden Fernsehberichte, die diversen Artikel in den Printmedien sowie in den sozialen Netzwerken.

Zum Artikel


Frankfurter Meisterschaft

TG F Medaillen 17Die Frankfurter Trampolin Meisterschaften wurden einen Tag nach dem Bundesliga Finale in der Wettkampf Arena der Sporthalle Goldstein ausgetragen. Unsere FLYERS waren einmal mehr Organisator der Veranstaltung, an der über 60 insbesondere Nachwuchsspringer teilnahmen. Unter den 16 Medaillen Gewinnern waren allein acht der FLYERS. Bei den weiblichen Minis gewann Sarah Tuttas vor Lilli Pöllath, die Jungen lagen punktgleich auf Platz zwei, Julius Pöllath und André Jecht Gonzalez. Im Schülerbereich zeigte Nika Neumaier ihr inzwischen schwieriges Programm und erhielt dafür Silber. Die offene Klasse gewann sehr überzeugend Saskia Lauhöfer bei den Damen und Joshua Tuttas, äußerst knapp vor Yannik Ernst. Glückwunsch zu den acht Medaillen.

Zum Artikel


Bundesliga Meister 2017

BL-Fi-17-FLY-klMit neuer Rekordpunktzahl gewann das Bundesliga Team der Frankfurt FLYERS (213,0) als Titelverteidiger erneut das Finale und wurde vor eigenem Publikum Deutscher Vereinsmeister 2017. In der Sporthalle Goldstein wurden sie von 400 Zuschauern entsprechend gefeiert. In der Mannschaft standen Cüneyt Emir, Yannik Ernst, Niklas Oellig, Darion Wren, Matthias Schuldt, Christopher Schüpferling, Nelia Steib, Saskia Lauhöfer und Ersatzsportler Joshua Tuttas. Auf den weiteren Plätzen Hamburg (194,0), Bielefeld (192,0) und nur am Vorkampf beteiligt der TV Eberstadt. Trainer Jörg Hohenstein musste arg schwitzen, denn durch Abbruchübungen im letzten Durchgang wurde es noch einmmal echt spannend. Am Sonntag Abend berichtet der TV Sender HR 3 in der Hessenschau und am Montag Abend gibt es einen Beitrag im Rhein-Main TV. Es war für die FLYERS der bereits sechste Gewinn der Deutschen Vereinsmeisterschaft. Danke und herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen.

Zum Artikel


Premiere in Goldstein

PlakatdruckAm Samstag wird in der Sporthalle Frankfurt-Goldstein der Deutsche Trampolin Vereinsmeister 2017 ermittelt. Am Start die SV Brackwede, der Bramfelder SV, der TV Eberstadt und Titelverteidiger Frankfurt FLYERS, gleichzeitig Ausrichter der Veranstaltung. Diese vier Vereine wurden in der Vorrunde der Bundesliga ermittelt. Leider muss auf eine lange Zeit angedachte Live Stream Übertragung aus technischen Gründen verzichtet werden. 

Jedoch, erstmals werden bei einer Deutschen Meisterschaft neu entwickelte Messplatten eingesetzt. Sie sind ein Gemeinschaftswerk der Firma Eurotramp sowie einer Gruppe Studenten der UNI Gießen. Die äußerst sensiblen Instrumente ersetzen zukünftig Kampfrichter und werden somit zur besseren Objektivität beitragen. Positioniert werden sie unter den vier Füßen der Trampolin Geräte. Sie können sowohl die Sprunghöhe (ToF), das Wandern im Sprungtuch (HD) aber falls erforderlich auch die Synchronität ermitteln.

In der Bundesliga Endkampf Arena der Carl-von-Weinberg-Schule werden tags darauf in der gleichen Halle ab 12.00 Uhr die diesjährigen Meisterschaften des Turngau Frankfurt ausgetragen und somit genießen die 75 gemeldeten Nachwuchsspringer in der Mainmetropole ein besonderes Ambiente. Auch dieses Wettkampf Event wird einmal mehr von den Frankfurt FLYERS vorbereitet.

Bitte unterstützt die Aktivitäten der FLYERS und besuchen sie die Veranstaltungen. Den Sportlern wird der Applaus von der Zuschauer Tribüne sicherlich gut tun. Dem Bundesliga Team drücken wir genauso die Daumen wie auch unserem Nachwuchs am Sonntag und wünschen viel Erfolg.

Zum Artikel


Gau-Open in Weiskirchen

Gauopen-OF-HU-2017Drei Nachwuchsspringer der FLYERS starteten bei den gauoffenen Meisterschaften Offenbach/Hanau in der Sporthalle Weiskirchen. Nika Neumaier (Foto links) belegte Platz drei, ebenfalls im Finale Sarah Tuttas, die auf Rang sieben landete. "Hahn im Korb" André Jecht Gonzalez "schrabbte" knapp an den Medaillen vorbei, er landete einmal mehr auf dem undankbaren vierten Platz.

Zuvor fand ein Qualifikationsdurchgang statt, um die noch offene Norm für die Deutschen Meisterschaften nachzuweisen. Es gelang Nelia Steib und zudem äußerst knapp Yannik Ernst, Alexander Kaverin hingegen schaffte es zunächst einmal nicht. Herzlichen Glückwunsch.

Zum Artikel


Sieg & Niederlage

Buli-EBE-FLY-GRA-17Zum Abschluß der Vorrunde in der Trampolin Bundesliga Saison 2017 musste unsere Mannschaft (347,3) auswärts in Darmstadt antreten. Dort gab es einen deutlichen Sieg gegen den VfL Grasdorf (304,0) und eine unglückliche Niederlage gegen den TV Eberstadt (351,1). Obwohl nur ein Kürdurchgang verloren wurde reichte es nicht. Die FLYERS Sportler durften risikobehaftete Übungen turnen, da Trainer Jörg Hohenstein diese auch einmal unter Wettkampfbedingungen testen wollte und die Endkampf Teilnahme bereits tags zuvor "eingefahren" wurde. Zum Einsatz kamen Niklas Oellig mit Tagessieg, Darion Wren, Cüneyt Emir, Joshua Tuttas, Saskia Lauhöfer und Yannik Ernst. Kampfrichter Vivien Heyming und Heinz-Peter Michels gratulierten als erste. Der FLYERS Vorstand schliesst sich selbstverständlich mit besten Wünschen für die Endkämpfe an.

Zum Artikel


Souveräner Heimsieg

BL-Heim-17Den Heimwettkampf in der Trampolin Bundesliga gewann unsere FLYERS (374,3) Mannschaft souverän. Der Abstand zur SV Brackwede (359,6) war denn schon sichtbar, zum Bramfelder SV (326,7) gar überdeutlich. Trainer Jörg Hohenstein hatte das Team gegenüber dem 1. Mai etwas verändert und es kamen Matthias Schuldt, Darion Wren, Cüneyt Emir, Niklas Oellig, Yannik Ernst und Saskia Lauhöfer zum Einsatz. Die ersten vier genannten Sportler gewannen denn auch in dieser Reihenfolge die Einzelwertung.  Kampfrichter einmal mehr Heinz-Peter Michels sowie Ann-Kathrin Klee, Joshua Tuttas bediente den Computer.

Zum Artikel