Sie sind hier:  Startseite  /   Juni 2016

Kategorie Archiv: Juni 2016

Gründungsmitglied

Lydia-50Ende des Monats Juni 2016 steht ein runder Geburtstag an, den wir auf unserer Club Website unbedingt erwähnen möchten. Denn das Gründungsmitglied der Frankfurter Trampolin Leistungssportgemeinschaft FLYERS Lydia Weiland erreicht das erste halbe Jahrhundert. In den 13 Jahren der Vereinsexistenz war sie für ihre drei Kinder, Gero, Lars und Runa, die jeweils über das Gerät- zum Trampolinturnen kamen, stets im Einsatz. In der ersten Zeit als Jugendwartin, später liess sie sich über die Landes- sowie Bundesebene zur nationalen Kampfrichterin ausbilden und kam denn auch bei diversen Veranstaltungen zum Einsatz. In jüngster Zeit wurde sie zur Kassenprüferin gewählt und unterstützt die Arbeit der FLYERS auch in weiteren Aufgabenfeldern. Wir möchten herzlich zum Geburtstag gratulieren, uns bei dieser Gelegenheit auch ein weiteres Mal für die stetige Unterstützung ehrlich bedanken und wünschen selbstverständlich, dir liebe Lydia, alles Gute für die Zukunft.

Zum Artikel


Nissen-Cup

Cüni-2016Nach Brescia in Italien stand für unseren FLYERS Springer Cüneyt Emir gleich eine Woche später der nächste FIG World-Cup Wettbewerb auf dem Terminplan. Im "Nobelort" Arosa empfingen die Schweizer zum Nissen-Cup die Gäste aus aller Welt. Cüneyt gelang erneut sein schwieriges Einzel-Programm und landete im vorderen Mittelfeld. Mit seinem Stuttgarter Partner Tim-Oliver Gesswein trat er zudem im Synchron Wettkampf an, doch nach einem kleinen Fehler landeten die beiden dieses Mal auf dem 12. Platz. Prima Cüneyt dein Einstieg in die Deutsche National-Mannschaft.

Zum Artikel


Landesturntag

HP-16-BürstadtAls Delegierter des Turngau Frankfurt nahm FLYERS Vorsitzender Heinz-Peter Michels an der Jahresversammlung des Hessischen Turnverband in Bürstadt teil. Dort sollte ein neuer Landesvorsitzender gewählt werden. Doch es stellte sich kein Kandidat zur Verfügung und somit ist der HTV auch weiterhin "führungslos".

Zum Artikel


13. Geburtstag

Exif_JPEG_PICTUREIn den Abendstunden des 25. Juni 2003 gründeten 12 Personen im Biergarten des Restaurant Jahnstuben den Verein Frankfurt FLYERS. Und mit dem heutigen Tag ist das "verflixte" 13-te Jahr beendet. Diesen Geburtstag nehmen die Verantwortlichen zum Anlaß, mit allen Mitgliedern und Freunden zünftig zu feiern. Leider ist es aus organisatorischen Gründen vor Beginn der Sommerferien nicht mehr möglich und darum wird das Fest verschoben. Doch der Termin, Sonntag 4. September sollte schon jetzt bei allen FLYERS im Terminplan fest eingetragen werden. Neben dem Trampolin Leistungszentrum kann die diesjährige Party steigen und natürlich hoffen wir alle auf regen Besuch sowie prima Grillwetter.

Zum Artikel


World-Cup in Arosa

CüniNach seinem ersten World-Cup Einsatz am letzten Wochenende in Brescia (Italien) ist Cüneyt Emir mit der Deutschen Trampolin National-Mannschaft direkt in die Schweiz weiter gereist. Dort ist die nächste Station der vom Internationalen Turnverband (FIG) terminierten und zugleich gut besuchten World-Cup Serie 2016. Für die Topp Athleten im Urlauber Paradies Arosa der letzte internationale Test vor den sechs Wochen später stattfindenden Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Parallel findet für die Junioren der Internationale Nissen-Cup statt, die wohl älteste Trampolin Veranstaltung im Wettkampfkalender. Cüneyt jedoch soll erneut wieder bei den Herren im Einzel- sowie Synchron-Wettbewerb starten. Für den 19-jährigen nach bestandenem Fachabitur der nächste "Härtetest". Wir drücken dem FLYERS Sportler ganz fest die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg.

Zum Artikel


Synchron Erfolg

LSyM-16-männlichNach den Einzel-Meisterschaften fanden tags darauf im Bad Nauheimer Ortsteil Ober-Mörlen die Synchron Wettbewerbe statt. In der männlichen Jugend standen die FLYERS Paare auf den ersten zwei Plätzen. Alexander Kaverin mit Olaf Neidhardt dominierten den Wettkampf und gewannen mit deutlichem Vorsprung. Dahinter platzierte sich Joshua Tuttas mit seinem neuen Partner Miguel Feyh von den Dauenheimer Kängurus und dem Paar der SG Nied. Für Alexander ein äußerst erfolgreiches Wochenende, nachdem er ja auch schon samstags die Einzel Disziplin gewann. Herzlichen Glückwunsch an die Sportler unserer "Minidelegation".

Zum Artikel


Erfolgreich in Italien

Brescia-16Äußerst erfolgreich kehrten die Geschwister Schuldt vom Internationalen Aere-Cup heim, der in der italienischen Stadt Brescia ausgetragen wurde und von zwanzig Nationen sehr stark frequentiert war. Sowohl nach den Einzel- als auch Synchron Wettbewerben standen Christina und Matthias auf dem Treppchen und freuten sich über die Medaillen. Bundesnachwuchstrainer Jörg Hohenstein war denn auch mit den Leistungen seiner beiden FLYERS "Schützlinge" zufrieden. Und bei den Herren kam Cüneyt Emir zum Einsatz, der erstmals vom DTB zu einem World-Cup nominiert wurde. Mit seinem Stuttgarter Partner Tim-Oliver Geßwein qualifizierte er sich für das Synchron Finale, in dem das neu zusammen gestellte Duo den sechsten Platz belegte. Im Einzel turnte er ebenfalls durch, doch da fehlten naturgemäß noch einige Punkte zum Einzug in den Endkampf. Glückwunsch zu diesen internationalen Erfolgen.

Zum Artikel


Medaillen total

Exif_JPEG_PICTUREFünf Sportler der FLYERS nahmen an den Hessischen Einzel Meisterschaften teil, die im Bad Nauheimer Ortsteil Ober-Mörlen ausgetragen wurden. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen, denn alle standen im Endkampf und gewannen zudem eine Medaille. Mit erstmals 10,1 P. im Schwierigkeitsgrad siegte Nelia Steib nicht nur souverän in der Jugend-B, sondern sie qualifizierte sich gleichzeitig für die Deutschen Meisterschaften im Oktober in Dessau. Im gleichen Altersbereich gab es Silber bzw. Bronze für Justin Hartig und Joshua Tuttas. Justin nach längerer Verletzungszeit noch mit Sicherheitsübungen und Joshua zeigte immerhin seine neue Kür mit inzwischen vier Doppelsalti. Am Nachmittag starteten  Alexander Kaverin und Olaf Neidhardt in der Jugend-A. Beide mit neuen Übungsprogrammen, denen jedoch noch ein wenig an Sicherheit fehlte. Trainer Pasqual Bahr konnte mit den Leistungen seiner "Minitruppe" insgesamt zufrieden sein, schließlich waren weitere Sportler an anderer Stelle erfolgreich im Einsatz. Doch darüber dann nach Veranstaltungsende. Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen FLYERS.

Zum Artikel


Hessenmeisterschaft

Tabea-NeliaAm Wochenende finden in Bad Nauheim die Trampolin Hessenmeisterschaften 2016 Einzel und Synchron statt. Die Frankfurt FLYERS haben die folgenden Sportler gemeldet. Nelia Steib, Justin Hartg, Joshua Tuttas, Alexander Kaverin und Olaf Neidhardt. Die drei letztgenannten Sportler sind gar an beiden Tagen im Einsatz. Aus völlig unterschiedlichen Gründen nicht mehr Athleten, da allein drei Sportler im DTB Team in Italien antreten, Abiturstress zu berücksichtigen ist, noch nicht auskurierte Verletzungen zu beachten waren etc. etc........

Zum Artikel


Turnier in Italien

GCO-2016-TineDie drei FLYERS Medaillengewinner des letzten Wochenendes beim Turnier in Cottbus erhielten durch den Deutschen Turner-Bund eine Einladung zum Internationalen Event in Italien. Erstmals richten die Südeuropäer einen FIG World-Cup Wettbewerb aus und bei den Herren geht Cüneyt Emir für die Deutsche Nationalmannschaft an den Start. Zum parallel stattfindenden Junioren Wettkampf wurden die Geschwister Christine (Foto) und Matthias Schuldt berücksichtigt. In der Stadt Brescia geht die Veranstaltung über die Bühne und Trainer Jörg Hohenstein wird die Sportler betreuen. Glückwunsch den FLYERS Sportlern zur Nominierung, wir wünschen euch viel Erfolg und drücken natürlich ganz fest die Daumen.

Zum Artikel