Sie sind hier:  Startseite  /   Januar 2013

Kategorie Archiv: Januar 2013

C-Kader Lehrgang

Matthias-DMM-13Eine Einladung zum viertägigen C-Kader Lehrgang erhielt FLYERS Neuzugang Matthias Schuldt. Neben dem täglichen Training steht weiterhin die Untersuchung am Sportmedizinischen Institut im Mittelpunkt. Bundesnachwuchstrainer Jörg Hohenstein macht sich zudem ein Bild vom derzeitigen Leistungstand seiner Jugendlichen. Schließlich steht bereits in vier Wochen der Länderkampf in der Schweiz auf dem Terminplan. Die Nominierung zu diesem Nachwuchsvergleich, an dem als dritte Nation Frankreich teilnehmen wird, erfolgt nach den Lehrgängen.

Zum Artikel


Neuzugang

Dieser Tage hat sich Niklas Oellig (14) den Frankfurt FLYERS angeschlossen. Nachdem er bereits im letzten Jahr das Zweitstartrecht ausübte, meldete er sich nun im Einvernehmen mit den Verantwortlichen des Burtscheider Turverein dort ab. Das C-Kader Mitglied des DTB ging lange Jahre in Aachen zur Schule, ab sofort also in der Mainmetropole. Denn zukünftig wird er im Internat wohnen und im Leistungszentrum kann er dann täglich trainieren. Am Freitag Abend wurde er im Beisein seines Vaters beim JUMP Off der FLYERS vorgestellt. Wir freuen uns, einen weiteren jugendlichen Sportler mit Perspektive in unseren Reihen zu haben und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg, gleichermassen natürlich auch schulisch alles Gute.

Zum Artikel


JUMP OFF

Die Saison 2013 der FLYERS begann am 25. Januar mit dem Neujahrsempfang, neuerlich auch Jump Off genannt. Dabei wurde durch den Vorsitzenden noch einmal ein Resüme des zurückliegenden Jahres gezogen, anschließend das Programm der nächsten Monate vorgestellt. Es lernten sich zugleich die langjährigen und die erst seit kurzem dazugehörigen Sportler samt Eltern kennen.  Bei Getränken und Snacks herrschte unter den 25 anwesenden FLYERS eine prima Atmosphäre. Lobende Worte gingen in Richtung des bisherigen Webmaster Willi Krall (Foto), der im Jahre 2004 unsere Homepage entwickelte und sie bis 2012 betreute, inzwischen die Aufgabe in jüngere Hände übergeben hat. Als Dank überreichten Vorsitzender Heinz-Peter Michels und Jugendwartin Ann-Kathrin Klee ihm und seiner Frau einen großen Korb mit allerlei Leckereien. Neben den sportlichen Aktivitäten wurde zudem darüber nachgedacht, wie im Sommer das zehnjährige Bestehen der FLYERS begangen werden soll. Vorschläge nehmen in den nächsten Wochen die Vorstandsmitglieder gerne entgegen, um dann rechtzeitig mit der Organisation beginnen zu können.

Zum Artikel


Neujahrsempfang

Bereits zum dritten Mal wird von den FLYERS Verantwortlichen anstatt der bisherigen, obligatorischen Weihnachtsfeier ein Neujahrsempfang organisiert, der sozusagen als kick off, oder müssen wir jump off sagen, für die neue Saison dienen soll. Alle Mitglieder samt Partner und Eltern der jüngeren Sportler sowie Freunde und Förderer erhielten eine Einladung. Als Treffpunkt wurde das DTB Internat ausgewählt, Freitag, 25. Januar 2013 um 19.00 Uhr. In bewußt angenehmer Atmosphäre, bei Snacks und Getränken, werden neue Sportler ebenso vorgestellt wie Informationen zum Jubiläumsjahr der FLYERS weiter gegeben. Doch insbesondere nutzen Trainer und Vorstand die Gelegenheit, Termine der Wettkampfveranstaltungen bekanntzugeben. Der Vorstand würde sich freuen, möglichst viele FLYERS begrüßen zu dürfen.

Zum Artikel


Ivano punktet

Nur hauchdünn war zum Jahreswechsel Ivano Monaco (23) bei der Nominierung zur Aufnahme in den Bundeskader 2013 an den geforderten Kriterien "vorbeigeschlittert". Dennoch durfte er vor einer Woche als Gast am ersten B-Kader Lehrgang teilnehmen, worüber sich nicht nur er sondern auch die Verantwortlichen der FLYERS freuten. Der Bundestrainer zeigte sich mit seiner Leistung äußerst zufrieden und stellte eine erneute Einladung für den kommenden Monat in Aussicht. Nimm die Chance war und gebe dir Mühe, der nächste Schritt zur Nationalmannschaft dürfte dann sicherlich möglich sein.

Zum Artikel


Unverletzt zurück

Für acht Tage waren einige Sportler der FLYERS in der letzten Ferienwoche des Bundesland Hessen zum Skilaufen in Südtirol. In der Nähe der Gemeinde Brixen erlebten sie eine tolle Zeit im Schnee mit weiteren Sportlern des Bundesstützpunkt Frankfurt. Gottlob kamen sie unverletzt zurück und konnten mit allen weiteren Springern das Training zur neuen Saison 2013 in der Trampolinhalle wieder aufnehmen. Konditionell haben sie sich einen kleinen Vorsprung heraus gearbeitet, menschlich sind sie sich zudem deutlich näher gekommen. Das wird sicherlich zu einer weiteren Verbesserung des ohnehin schon positiven Klima im täglichen Trainingsmiteinander beitragen.

Zum Artikel


DMT Kader

Laszlo Pobloth (23) gehört im Jahre 2013 dem Bundeskader Doppel-Mini-Tramp Springen an. Das teilte der Deutsche Turner-Bund dem Bachelor Studenten der Fachhochschule Frankfurt dieser Tage mit. Aufgrund des Gewinn zweier Bronzemedaillen bei der EM 2012 in St. Petersburg wurde er als einziger in den A-Kader eingestuft, weitere zehn Springer erhielten einen B- bzw. C-Kader Status. Der aus Berlin stammende Sportler lebte lange Jahre im DTB-Internat und nach seinem Abschluß an der Carl von Weinberg Schule zog er ins benachbarte Zeppelinheim. Herzlichen Glückwunsch an Laszlo, dert seit 2005 für die Frankfurt FLYERS startet.

Zum Artikel


Lehrgangsbeginn

Sportsoldat Christopher Schüpferling (23) hat mit seinem Trainer Jörg Hohenstein die derzeit laufende Skifreizeit in den Alpen vorzeitig abbrechen müssen, um rechtzeitig zum an diesem Wochenende stattfindenden B-Kader Lehrgang im Leistungszentrum Frankfurt anwesend zu sein. Zu der Maßnahme hat der DTB eingeladen und insbesondere steht die medizinische Untersuchung im Mittelpunkt. Zudem wird mit allen weiteren National-Mannschafts Mitgliedern der "Fahrplan" des neuen Jahres besprochen. Schließlich stehen Länderkämpfe, World-Cup Veranstaltungen, die World Games doch vornehmlich die Weltmeisterschaft auf dem Terminplan 2013. Als Gast erhielt Ivano Monaco ebenfalls eine Lehrgangseinladung, schließlich war er nur mit einem Zehntel an der Aufnahme in den Bundeskader gescheitert. Er hat sich ganz fest vorgenommen und möchte alles daran setzen, im ersten Halbjahr die fehlenden "Pünktchen" aufzuholen.

Zum Artikel


Verbindungskader

Unsere beiden Schüler Pascal Seifert (13) und Olaf Neidhardt (12) gehören seit dem Jahresanfang erstmals dem D/C-Kader an. Dieser Bereich bildet die Schnittstelle zwischen der hessischen und nationalen Ebene. Die Kadermitglieder werden zwar schwerpunktmäßig weiter durch die Landesturnverbände betreut, doch der Deutsche Turner-Bund hat bereits ein Auge auf die jungen Talente geworfen und läd sie folglich im Laufe des Jahres zu zentralen Sichtungsmaßnahmen ein. Bei normalem Verlauf folgen dann erste Einsätze in der Schüler-National-Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch unserem Nachwuchs, dem zukünftig durchaus weitere "Youngster" der FLYERS nacheifern sollten.

Zum Artikel


Johanna im C-Kader

Auch der Gymnasiastin Johanna Grüll (18) ist es erneut gelungen, in den C-Kader des Deutschen Turner-Bundes aufgenommen zu werden, dazu herzlichen Glückwunsch. Sie wird 2013 erstmals bei den Damen starten und sicherlich die Chance suchen, sich für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im November in Sofia zu qualifizieren. Doch zuvor stehen in den ersten Monaten des Jahres selbstverständlich ihre Abitur Abschlußarbeiten im Mittelpunkt, zu denen wir ihr ganz fest die Daumen drücken möchten und natürlich alles erdenklich Gute wünschen. Danach sollte die sportliche Entwicklung im Trampolinturnen sowie im Doppel-Mini-Tramp Springen ohne die schulischen Belastungen wieder in den Fokus rücken.

Zum Artikel